Diese Website wird nicht mehr weiterbetrieben.
Sie werden automatisch auf die Website der verantwortlichen Webagentur weitergeleitet.
 

News

 
  > Berichte
> Presse
> Bilder
 
  Nächster Einsatz
Saison 2008/09
   
Saisonende!  
Snowboard Weltcup Simon und Philipp Schoch
 
   
 

Saisonabschluss in Valmalenco

20. März
    Simon Schoch beendet die akutelle Saison mit einem neunten Rang in Valmalenco.
Mit seinen total 4090 Punkten holt er sich den fünften Rang im Gesamtweltcup.
 
  > Bericht > Presse > Bilder      
   
 

Fünfter und Sechster Rang für Simon Schoch an der WM

22. Januar
    Für Simon Schoch hat es an den Weltmeisterschaften in Südkorea sowohl im Parallelslalom als auch im Prallelriesenslalom nicht ganz für einen Podestplatz gereicht. Die Plätze fünf und sechs bringen aber immerhin wertvolle 950 Weltcup-Punkte. Mit total 2720 Punkten liegt Simon Schoch damit auf dem zweiten Zwischenrang im Gesamtweltcup.  
  > Bericht > Presse > Bilder      
   
 

Zwei Podestplätze für Simon Schoch

9. Januar
    Bei den Weltcup-Einsätzen in Kreischberg schaffte es Simon Schoch gleich zweimal auf das Podest:
Im Parallelslalom holte er sich Silber und im Riesenslalom erkämpfte er sich sogar Gold - Beste
Vorzeichen für die kommende Weltmeisterschaft in Südkorea!
 
  > Bericht > Presse > Bilder      
   
 

Top Ten Platzierung von Simon Schoch in Italien

16. Dezember
    Simon Schoch erreicht beim Parallelriesensalom in Limone Piemonte
den 10. Rang.
 
  > Bericht > Presse > Bilder      
   
 

Wertvolle WC-Punkte für Simon Schoch

20. Oktober
    Zum Siasonauftakt in Landgraaf erzielt Simon Schoch den guten 6. Rang und holt sich damit die ersten 400 Weltcup-Punkte.
Simon Schoch in Limone Piemonte
 
  > Bericht > Presse > Bilder      
   
 

Saisonstart 2008/09

11. August
   


Wie jedes Jahr haben wir den ersten Schneekontakt wieder auf dem Gletscher von Saas Fee.

In vollen Zügen geniessen wir unsere WM Vorbereitung auf 1800 m.ü.M im exklusiven *****Ferienart Resort & Spa Saas Fee ( www.ferienart.ch ).

Wir wohnen in der schönsten Ferienanlage im Herzen von Saas Fee. Luxus pur, Wellness und höchste Gaumenfreuden machen unser Training zu einem wunderschönen Urlaub in den Walliseralpen. Alle Trainingsblessuren vom allmorgendlichen Training auf dem Gletscher sind spätestens nach dem betreten der Wellnesszone vergessen!

Schade nur, dass wir diese Anlage inkl. Mitarbeiter nicht mit auf die gesamte World Tour mitnehmen können!

An dieser Stelle möchten wir uns herzlichst bei Herr und Frau Anthamatten und beim ganzen Team vom Ferienart Resort & Spa Saas Fee für die uns entgegengebrachte Grosszügigkeit bedanken.

www.Ferienart.ch

Ferienart Resort & Spa Postfach - CH-3906 Saas Fee
Tel +41 (0)27 958 1900 - Fax +41 (0)27 958 1905

Vielen Dank!!!
(Marc Iselin, Roland Haldi, Heinz Inniger, Simon Schoch + Philipp Schoch)


Gesamtweltcupsieg für Simon Schoch






Gesamtweltcupsieg für Simon Schoch

 
  > Bericht > Presse > Bilder    
Kontakt Impressum WinnerScout Webagentur Bitfrucht Media AG